hypabyssisch


hypabyssisch
hyp|abỵssisch
 
[zu griechypabyssisch ábyssos »Abgrund«], gesagt von in geringer bis mittlerer Erdkrustentiefe erstarrten magmatischen Schmelzen (Ganggesteine). subvulkanisch.

* * *

hyp|abỵs|sisch <Adj.> [↑abyssisch] (Geol.): (von magmatischen Schmelzen) in geringer Tiefe zwischen schon festen Gesteinen erstarrt.

Universal-Lexikon. 2012.